Kreative Nail Tutorials für den Herbst 2016

Kreative Nail Tutorials für den Herbst 2016

Hallo ihr Lieben! Ich habe mir letztens meine Schwester und ihre Freundin geschnappt und habe denen die Nägel lackiert. Dabei sind 5 Tutorials bei raus gekommen, die ich heute gerne mit euch teilen möchte. Ich versuche die Schritte in Bildern und Worten so ausführlich wie möglich zu erklären. Auf die schrittweise Beschreibung zum Bild kommt ihr, wenn ihr auf das gewünschte Bild klickt. Falls es dann doch noch Fragen gibt, dann fragt!

 

Allerdings gelten beim Nägel lackieren ein paar Regel:

Erste Regel: Nägel vorher feilen bzw. schneiden und säubern, da wir den Dreck nicht verstecken wollen mit Nagellack, sondern die Nägel verschönern möchten.

Zweite Regel: Nagellacke halten besser auf fettfreien Nägeln, also erst nach dem Lackieren die Hände eincremen.

Dritte Regel: Zum Schutz der Nägel immer Klarlack zuerst auftragen. Am besten einen Lack mit besonderen Eigenschaften, der zu euren Nägeln passt.

Vierte Regel: Um den Nagellack haltbarer zu machen immer einen Top Coat am Ende aufgeben. Dieser kann sowohl glänzend, als auch mattierend sein.

1. Just Nails

Welche Farben tragt ihr im Herbst am liebsten auf euren Nägeln? Die meisten setzen viel auf Rot-, Braun- und Beeretöne, die eher dunkler sind vom Farbton. Der einfachste Look entsteht somit aus schlichten Dunkelroten Nägeln. Sucht für diesen in der Drogerie einfach den Ton, der euch am besten gefällt. Das Beste an diesem Look: Da mein hier verwendeter Lack durch mehrere Schichten fast schwarz, kann man diesen zu fast allen Outfits tragen.  

 

How to:

2. Pimp up your nails!

Mit ganz einfachen Mittel bzw. einer zweiten Farbe lassen sich einfach lackierte Nägel schon sehr schön und schnell aufpeppen. Zum Beispiel im Herbst mit Gold als Tupfer, Lackieren von ganzen Nägeln oder dem Nachahmen von den Nagelmonden.

 

How to Nr.1:

How to Nr.2:

3. Ombré-Nails

Ombré-Nails gehen eigentlich in jeder Jahreszeit. Hier habe ich eine herbstliche Variante für euch. Als Tool benötigt ihr ein Stück Schwamm, welches in etwa der Breite eures Daumen entspricht.

 

How to:

4. herbsttaugliche Glitzernägel

Glitzer im Herbst? Na klar! Mit Bastelglitzer kann man sich ganz einfach selbst Glitzernagellacke anmischen oder Nail Designs kreieren. Sogar ein kleines Blatt als Herbstdetail könnt ihr noch zu eurem Nail Design mit einem dünnen Pinsel hinzufügen. Bitte legt bei der Arbeit mit Glitzer eine Zeitschrift o. Ä. unter.

TIPP: Zum Entfernen von Glitzerlacken, legt 1/4 in Nagellackentferner getränktes Wattepad auf euren Nagel und umwickelt dies mit Alufolie. Lasst das Ganze dann ca. 2 Minuten einwirken. Danach könnt ihr den Nagellack ganz einfach entfernen.

 

How to Part 1:

How to Part 2:

Ich hoffe die Tutorials haben euch gefallen! Vielen Dank nochmal an meine Models Ellen und Lisa <3 Wenn ihr Interesse an weiteren Tutorials mit den Themen Winter, Weihnachten oder Silvester habt, dann teilt mir dies bitte mit! Verlinkt mich auch gerne auf euren Bildern, falls ihr ein Tutorial nachmacht. Meine Social Media findet ihr auf der Startseite.

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Lisa (Freitag, 14 Oktober 2016 22:24)

    Wie schön der Post ist

Kontakt

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.