Silvester Looks 2016

Silvester Looks 2016

Pünktlich zu Silvester habe ich heute drei Looks für euch, welche ich an meinen Mädels geschminkt habe, die sich sonst wenig bis gar nicht schminken. Zu Silvester kann man aber immer noch etwas mehr auf die Kacke hauen in Sachen Make-Up, deswegen ist auch etwas mehr Glitzer zum Einsatz gekommen. Leider waren die Lichtverhältnisse um 16:00 im Dezember nicht mehr so gut, weshalb die Bilder alle etwas unscharf geworden sind. Ich hoffe die Looks gefallen euch trotzdem und ihr könnt ein paar Inspirationen für diese Nacht mitnehmen!

Look Nr. 1

Look Nr. 1 ist das mehr oder weniger klassische Smoky Eye zu rosanen Lippen. Dieses Smoky Eye habe ich in Rottönen gehalten, was dem ganzen Look auch etwas mehr Festlichkeit verleiht. Passend dazu gibt es etwas rosanen Lippenstift, der durch die Bildbearbeitung hier etwas mehr knallt als in echt. Beim Smoky Eye achtet man immer darauf, dass dunkle Farben geschichtet und gut verblendet im äußeren Augenlid aufgetragen werden. Dazu passt bei dunkleren Farben um das Ganze abzurunden auch immer ein Lidstrich, welchen ich passend auch in Rot gehalten habe. Bei einem kompletten Look solltet ihr allerdings nie die Wimpern und das Contouring im Gesicht vergessen, sonst wirkt das Make-Up nicht rund.

Look Nr. 2

Der nächste Look ist etwas dezenter, aber dafür mit mehr Glitzer. Hier habe ich den Fokus auf die Festlichkeit gesetzt. Alle Mädels mit Brille kennen das Schminkproblem, dass die Brille eure Augen entweder kleiner oder größer wirken lässt und somit das Schminken zum Problem wird. Dieser Look ist somit ein sehr leichter Smoky Eye in glitzernden Goldtönen geworden mit einem braunen Lidstrich. Damit ist das Make-Up etwas besonderes, aber trotzdem noch zurückhaltend und somit sehr passend. Hierzu könnt ihr entweder einen dunkleren oder einen sehr natürlichen Lippenstift kombinieren. Mascara und Contouring darf zum Abschluss natürlich auch nicht fehlen.

Look Nr. 3

Der letzte Look ist hauptsächlich was für kleinere Augen. Hier könnt ihr auf Grund der Augenform nicht viel machen mit Make-Up, deshalb wurde das Lid in einem Vanilleton gehalten und passend zum blauen Glitzerkleid habe ich zuerst einen breiteren Lidstrich in dunkleblauem Glitzer gezogen. Hierfür feuchtet ihr einen Lidstrichpinsel an bevor ihr in den Lidschatten geht und könnt dann einen Lidstrich ziehen. Darüber habe ich dann einen klassischen schwarzen dünnen Lidstrich gezogen, um die Augen zu betonen. Wegen der Augenform habe ich hier nur die oberen Wimpern getuscht, Augenbrauen verdichtet und das Gesicht konturiert. Passend zu Silvester durfte dann der rote Lippenstift natürlich nicht fehlen!

Das waren die drei Looks für Silvester 2016. Damit wünsche ich euch einen guten Start in 2017 und nehmt euch nicht zu viel vor!

Kommentar schreiben

Kommentare: 0