Strobing mit Highlighter - Natürlicher Glow!

Strobing mit Highlighter - Natürlicher Glow!

Strobing für einen natürlichen Glow (also Strahlen) will ja eigentlich jeder und dafür gibt es Highlighter. Diesen gibt es in allen erdenklichen Texturen, allerdings unterscheiden sie sich vom Unterton und vom Schimmer-/Glitzeranteil. Am besten sind transparente Produkte mit einem leichten Schimmer und ohne Glitzer. Diese wirken am natürlichsten. Highlighter mit rosa Unterton sind gut für Menschen mit blasser Haut geeignet. Im Sommer mit gebräunter Haut oder allgemein dunklerem Teint passt ein Highlighter mit einem Goldton besser. Für den Alltag empfehle ich allerdings immer Produkte ohne Glitzer. Für abendliche Feiern kann Glitzer aber sicherlich nie schaden. Dann solltet ihr das Produkt trotzdem nur partiell auf den Wangenknochen auftragen, um keine Discokugel zu werden.

 

Aber was bringt das Ganze eigentlich?

  • Für natürliches Strahlen: Highlighter (am besten in Cremetextur) auf den höchsten Punkt der Wangenknochen auftragen und nach hinten über die Schläfen auslaufen lassen oder einen Cremehighlighter unter das Make-Up aufgeben
  • Für einen wachen Blick: Highlighter unter der Augenbraue vom höchsten Punkt bis zum Ende hin und in den Augeninnenwinkel auftragen
  • Für vollere Lippen: Highlighter auf den Amorbogen oberhalb der Lippe auftragen und nach oben hin verwischen
  • Für eine schmalere Nase: Highlighter auf den Nasenrücken geben, für einen stärkeren Effekt die Nasenflügel mit einem Bronzer leicht abpudern
  • Für ein volleres Dekolleté: Highlighter in Pudertextur über die Rundungen im Ausschnitt auftragen

TheBalm: Mary-Lou Manizer

Zuerst möchte ich euch meinen absoluten Alltagsliebling vorstellen. Der online sehr gehypte Mary-Lou Manizer von theBalm. Dieser ist fast transparent, hat nur einen leichten hellgoldenen Schimmer und kommt als Puder daher. Das Puder lässt sich super leicht auftragen, glitzert nicht und schaut einfach schön natürlich aus. An manchen Tagen, wenn zu viel Puder in mein Gesicht geflogen ist, verteile ich die Reste vom Highlighter am Pinsel gern im restlichen Gesicht. Diesen gibt es leider nur online oder in großen Kaufhäusern an einer Theke von theBalm zu kaufen. Online findet ihr diesen hier bei kosmetik4less für 19,90€. Diesen Highlighter gibt es außerdem noch mit einem rosanen Unterton - Cindy-Lou Manizer - sowie einem braunen Unterton - Betty-Lou Manizer.

Misslyn: You Glow Girl! - Strobing Cream aus der LE Bedtime Stories

Dieser Cremehighlighter ist absolut perfekt für den Sommer! Durch den starken braunen Unterton ist er definitiv nur was für gebräunte Haut, dann allerdings mein Muss. Die Konsistenz ist toll und das Produkt lässt sich super einfach mit den Fingern verteilen. Es glitzert nicht, sondern schimmert nur und wirkt dadurch super natürlich. Leider war auch dieses Produkt limitiert. Bei Amazon und Co. findet ihr aber noch Restposten für 6-7€.

Catrice: Professional Contouring Palette - 010 Ashy Radiance

Der Highlighter aus dieser Palette ist leider ein Flop. Der Ton ist zwar schön rosa-stichig und schimmert leicht, allerdings ist das Produkt total hart und gibt kaum bis gar keine Farbe ab. Ich kann damit gar nichts anfangen. Für Anfänger ist das Produkt mit 4,45€ bei DM aber ein guter Start. Als weitere Farbe gibt es noch 030 - Sunny Sympathy. Eine Review zu der Contouringfarbe findest du bald hier. 

Catrice: Face Glow Definer aus der LE Prêt-à-Lumière

Diesen beiden Cremehighlighter aus der LE Prêt-à-Lumière kommen mit einem Flock-Applikator. Prinzipiell gefallen mir beide Produkte ganz gut. Die Farben sind recht kräftig und lassen sich auch gut verteilen. Allerdings glitzern beide Farben extrem stark, was diese nicht sehr alltagstauglich für mich macht. Vor allem aber die Roségoldene Verpackung finde ich sehr schön und modern. Ich habe die Farben C01 Golden Glow und C02 Radiant Rose damals für je 3,99€ im DM ergattern können. Falls ihr also mal Restposten bei Kleiderkreisel oder ähnlichen Websites findet, dann könnt ihr euch ruhig mal daran probieren.

trendITUP: Highlighting Pearls aus der LE Pure Serenity

Diese Perlen sind einer meiner Lieblinge! Wunderschöner Rosaton, toller Schimmer und durch diese Perlen eine super pudrige Konsistenz. Vor allem diese Perlen haben mich damals zu meinem Kauf bewogen. Ich wollte das einfach mal austesten. Je nachdem, wie viel Produkt ihr aufnehmt mit eurem Pinsel wird das Ergebnis natürlich oder es wirkt sogar irisierend auf der Haut. Für einen Preis von 4,45€ hat sich dieses Produkt echt gelohnt. Restposten solltet ihr wieder bei Kleiderkreisel oder ähnlichen Websites suchen und dann definitiv zuschlagen!

Essence: pure NUDE Highlighter

Normalerweise bin ich nicht so ein Fan von Produkten der Marke essence, da mir das alles zu girly ist und teilweise billig wirkt. Allerdings hat mich dieser Highlighter eines besseren belehrt. Das Produkt hat eine super weiche Puderkonsistenz, lässt sich einfach auftragen und schimmert nicht. Durch den goldenen Unterton aber wieder ein Produkt für gebräunte Haut im Sommer oder in Kombination mit einem matten Bronzer ganzjährig tragbar. Zu kaufen gibt es das Produkt in den Läden prinzipiell noch. Allerdings habe ich nur bei kosmetik4less diesen Highlighter online für 3,45€ gefunden.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0