Rouge - Mehr Frische im Gesicht

Was wäre die ganze Welt des Make-Ups nur ohne das Rouge? Das Rouge soll Farbe in fade Gesichter bringen und die natürliche Röte unterstreichen. Je nach Haarfarbe und Teint sollten hellere Typen eher rosa Rouge und dunklere Typen mehr rötliches Rouge tragen. Wie knallig die Farbe sein soll, ist allerdings euch überlassen. Dabei solltet ihr nur beachten, dass das Rouge eure Natürlichkeit unterstützen soll und deshalb mit Vorsicht zu genießen ist. Wie auch andere Produkte gibt es das Rouge als Puder, Creme, Stick oder in flüssiger Textur. Anfänger sollten eher zu Puder greifen, da dieses leichter zu dosieren ist. Alle anderen Produkte sind dafür etwas natürlicher, da sie keine weitere Puderschicht auf das Gesicht geben.

 

Je nach eurer Gesichtsform solltet ihr euren Blush anders auftragen.

  • Ovale Gesichtsform: auf eure Apfelbäckchen und leicht nach hinten Richtung Schläfen auslaufen lassen
  • Eckige Gesichtsform: Rouge seitlich am Wangenknochen ansetzen und weiter nach unten ziehen
  • Lange Gesichtsform: vom höchsten Punkt der Wangenknochen aus fast waagerecht in Richtung Haaransatz auslaufen lassen
  • Runde Gesichtsformen: auf Ohrhöhe ansetzen und zum Mundwinkel hin auftragen

 

Übrigens kann man statt Rouge auch "blush" sagen, was auf Deutsch "erröten" heißt. Der korrekte Fachbegriff ist allerdings Rouge.

Benefit: Dandelion

Dandelion ist wirklich ein schöner zarter Rosaton mit einem leichten bräunlichen Einschlag. Das Produkt fühlt sich sehr weich an und ist nicht zu pudrig. Außerdem ist es gut pigmentiert. Zudem ist beim Swatchen auf meinem Unterarm fast nichts mehr auf meinem Finger zurück geblieben. Also wird sich auch am Pinsel weniger absetzen. Wenn ich Rouge benutze, dann meistens diesen Ton. Er wirkt super natürlich bei mir und enthält einen minimalen Schimmer (kein Glitzer), der etwas frischer im Gesicht macht. Leider ist diese Produkt mit 34€ nicht ganz billig. Es lohnt sich aber. Diesen Blush gibt es noch in GALifornia, Rockateur, Dallas, Hervana, CORALista und Sugarbomb. Hier findet ihr alle Blushes von Benefit.

Catrice; Defining Blush - 020 Rose Royce

Wie es der Name schon sag ist dieses Rouge von Catrice roséfarben. Es ist auch gut pigmentiert und von der Konsistenz eher fester. Beim Swatchen ist viel Produkt auf meinem Finger geblieben, statt auf meinem Unterarm zu landen. Es wird sich also auch viel Produkt am Pinsel festsetzen. Leider finde ich auch, dass es mehr Glitzer als Schimmer enthält und somit nur dezent aufgetragen werden sollte. Dafür kostet das Produkt nur 3,49€ und ist in der Drogerie erhältlich. Das Produkt gibt es außerdem noch in den Farben 025 Pink feat. Coral, 060 Rosewood Forest und 080 Sunrose Avenue. Hier gibt es das Produkt online zu kaufen.

Maybelline: Master Blush - 100 Peach-Pop

Dieser peachige Blush knallt so richtig. Im Auftrag ist das Produkt sehr angenehm, allerdings bleibt auch sehr viel Produkt am Finger beim Swatchen. Hier muss man dasProdukt also sehr vorsichtig dosieren. In der Drogerie kostet das Produkt 6,95€ und ist in 8 verschiedenen Nuancen erhältlich. Hier könnt ihr das Produkt online kaufen.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0