Mülltrennung - Aber wie?

Mülltrennung. Ein heiß geliebtes Thema bei Minimalisten, Eigenversorgern, Umweltschützern und Co. In der Realität aber oftmals schwer anzuwenden. Warum? Weil eigentlich keiner richtig Bescheid weiß. Klar ist Papier und Pappe in die blaue Tonne, Plastik und Konserven in die gelbe Tonne und Restmüll und Biomüll getrennt, wenn möglich. Aber was ist eigentlich mit Batterien, alten Socken, CD's, Taschen, Keramik, Töpfe, Pfannen und Kerzenstummel? All dieser Kleinkram, den man sich anschafft und irgendwann mal wieder aussortiert?! Ich hätte es ehrlich gesagt auch nicht gewusst...

 

Auf dem Leipziger Augustusplatz hat die Stadtreinigung Leipzig vor einer Weile ein Infowochenende veranstaltet, welches vor allem an die kleinen Mülltrenner gerichtet war. Alle möglichen verschiedenen Müllautos waren zu sehen, es gab einen Spiele- und Rätselbereich und natürlich viele Informationen zur richtigen Mülltrennung.

 

Um zu verstehen, warum wir überhaupt Müll trennen müssen, könnt ihr euch dieses Infoblatt der Leipziger Stadtreinigung anschauen:

Quelle: https://www.stadtreinigung-leipzig.de/services/anleitung-neu.html
Quelle: https://www.stadtreinigung-leipzig.de/services/anleitung-neu.html

Für mich gibt es drei Regeln bei der Mülltrennung:

 

  1. Abfall (inkl. Zigarettenstummel) nicht auf der Straße fallen lassen, sondern in einen Mülleimer werfen.
  2. Den Abfall wenn möglich in den richtigen Mülleimer sortieren, um Recycling zu fördern.
  3. Überhaupt wissen, wie man welchen Müll richtig entsorgt.

Dafür hat die Stadtreinigung diese schöne Übersicht zusammengestellt, die uns mittlerweile auch zu Hause regelmäßig hilft.

Quelle: https://www.stadtreinigung-leipzig.de/assets/files/PDF/Flyer/deutsch.pdf
Quelle: https://www.stadtreinigung-leipzig.de/assets/files/PDF/Flyer/deutsch.pdf

Da die Biotonne ja oftmals das von allen als ekeligstes Thema angesehen wird, hier ein paar Hinweise, wie man die Biotonne richtig befüllt:

Quelle: https://www.stadtreinigung-leipzig.de/assets/files/PDF/Flyer/Bio.pdf
Quelle: https://www.stadtreinigung-leipzig.de/assets/files/PDF/Flyer/Bio.pdf

Die stationäre Schadstoffsammelstelle der Stadtreinigung Leipzig findet ihr im übrigen hier:


Ein weiteres wichtiges Thema bei der Abfallentsorgung ist die Entsorgung von Altmedikamenten. Arzneimittel haben einen ziemlich großen Einfluss auf die Umwelt, weshalb diese entweder in einer Schadstoffsammelstelle abgegeben werden sollten, oder in einer Apotheke. Aber Achtung, nicht alle Apotheken beteiligen sich kostenfrei an dem System. Fragt in eurer Apotheke deshalb vorher nach.

 

Warum die richtige Entsorgung für unsere Umwelt so wichtig ist, erfahrt ihr hier:

Quelle: https://www.stadtreinigung-leipzig.de/assets/files/PDF/Flyer/Flyer%20Arzneimittel_zD.pdf
Quelle: https://www.stadtreinigung-leipzig.de/assets/files/PDF/Flyer/Flyer%20Arzneimittel_zD.pdf

Ich hoffe ihr wisst nun Bescheid über die richtige Trennung und Entsorgung von Müll und wendet dies auch im Alltag an. Wenn ihr euch mal unsicher seid,  könnt ihr die Sortierhilfe online anwenden oder telefonisch eine Fachberatung erhalten.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Kontakt

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.