DIY für Verpacken von Geldgeschenken

Jeder steht mal vor dem Problem: Was schenken zu Geburtstag, Weihnachten, Ostern, etc.? Oft kommt da zuerst die Idee - Geld. Aber einfach Geld in eine Karte legen wäre doch langweilig. Ich zeige euch in diesem Blogpost meine liebsten DIY-Projekte zum Verpacken von Geldgeschenken und verlinke euch auch noch ein paar Varianten, die es im Laden zu kaufen gibt. Fröhliches Schenken!

Einhorn-Piñata

Bei DaWanda habe ich auf der DIY-Seite diese Idee für eine Piñata in Form eines Einhorns entdeckt (gibt es auch in weiteren Formen). Das habe ich natürlich schleunigst selbst ausprobiert und zu den üblichen Süßigkeiten noch das Geld mit rein gepackt. Hier geht's zur Anleitung. War übrigens ein voller Erfolg bei der Jugendweihe meiner Schwester!

mehr lesen 1 Kommentare

DIY Divider für deinen Planer

DIY Divider für deinen Planer

Falls ihr einen Ringbuchkalender habt, in welchem ihr die Einlagen selbst bestimmen könnt, habe ich heute ein super DIY für euch! Ich habe das Clipbook von Filofax und wollte etwas, um mich schneller zwischen den Monaten in meinem Kalender zurecht zu finden. Also habe ich mir Divider mit den entsprechenden Monaten darauf gebastelt. Dieses schnelle und einfache DIY möchte ich heute mit euch teilen.

mehr lesen 0 Kommentare

DIY Teelichter verschönern in unter 10 Minuten

Teelichter verschönern in unter 10 Minuten

Vielleicht kennt ihr ja das Problem mit Teelichtern und Teelichtgläsern: Beides total langweilig, passt nicht zur übrigen Dekoration und macht auch nicht viel her.

Heute habe ich ein schnelles DIY für euch, welches ich mal wieder beim Stöbern über Pinterest gefunden habe. Das Beste daran ist, wie wenig Zeit sowie Matrialien ihr benötigt und wie gut man das ganze wiederverwenden kann!

Das braucht ihr:

  • Washitape (buntes papierähnliches Klebeband) eurer Wahl (zu finden in allen Schreibwarenläden und Bastelläden)
  • Teelichter
  • Schere
  • Teelichtgläser oder feuerfester Untergrund
mehr lesen 0 Kommentare

DIY Beschilderung für Aufbewahrungsgläser

DIY Beschilderung für Aufbewahrungsgläser

Das ist das aktuelle DIY-Projekt! Ich habe vor allem auf Pinterest viel von dieser Variante der Vorratsaufbewahrung gesehen und war von Anfang an total begeistert. Heute möchte ich euch erklären, wie ich diese coolen Gläser gemacht habe. Wenn ihr Fragen dazu habt, stellt diese gerne in den Kommentaren! Im Übrigen könnt ihr die Folien einfach abziehen und wieder aufkleben, wenn ihr die Gläser mal waschen wollt. Nach ein paar Mal müssen die Schilder dann wahrscheinlich erneuert werden, wenn zu viel Dreck an die Klebefläche kommt. Wenn ihr das vermindern wollt, klebt die Schilder derweil an ein frisch geputztes Fenster.

mehr lesen 2 Kommentare

DIY Fotohintergrund

DIY Fotohintergrund

Wie ihr schon in meinen anderen Blogs gesehen habt, habe ich jetzt einen schönen Hintergrund gebastelt. In diesem Artikel erkläre ich euch das DIY!

Das braucht ihr:

Spanplatten nach eurer Wunschgröße, Klebefolien in eurer Wunschoptik, eine Unterlage, einen Schieber zum Glattstreichen (in meinem Fall ein Gliedermaßstab, alternativ auch Eiskratzer aus dem Auto) und ein Cuttermesser

mehr lesen 1 Kommentare